Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler

Bezirksverband Harz

Bewerbung/Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft kann von jedem Bildenden Künstler erworben werden, der seinen Wohnsitz in der Region Harz hat.
Aufgenommen wird, wer ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Bildende Kunst an einer deutschen Kunsthochschule oder an einer vergleichbaren ausländischen Institution nachweist.
Aufgenommen wird, wer den Nachweis erbringt, bereits Mitglied in einem BBK- Regionalverband zu sein und eine Übernahme in den BBK Harz anstrebt.
Aufgenommen werden kann, wer eine professionelle Ausstellungs- oder Publikationstätigkeit oder eine qualifizierte künstlerische Praxis nachweisen kann.
Die Mitgliedschaft ist schriftlich zu beantragen.

Dem Antrag sind hinzuzufügen:
• Aufnahmeantrag BBK Harz Download:
Antrag auf Mitgliedsschaft BBK Harz
• Angaben zur Person
• Ausbildungsnachweise
• Aussagekräftige künstlerische Vita
• Mappe (gern digital) mit aktuellen Arbeitsproben
• 3 Originale zum Jurytreffen
Entscheidungen der Jury sind bindend und können nicht angefochten werden

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt zurzeit 100.- €
Die Mitgliedschaft dauert jeweils bis Jahresende. Eine Kündigung muss schriftlich erfolgen und bis zum 30. September des Jahres beim BBK Harz eingegangen sein. Andernfalls laufen Mitgliedschaft und Beitragspflicht weiter bis zum Ende des Folgejahres.