Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler

Bezirksverband Harz

bbk-logo.jpg
Eva Hennecke
Eva Hennecke

Am Oberg 3
37574 Einbeck

e.fah@web.de
www.efah.de

Malerin

Beruflicher Werdegang:
Kaufmännische Ausbildung, Berufsausübungen im Sozialbereich/private Aktivitäten in Sozialprojekten, Verwaltungstätigkeiten, Erfahrungen in diversen Arbeitsbereichen

Künstlerische Entwicklung:
Literatur, Museumsbesuche, Sehübungen, Skizzieren
Mal- und Zeichenkurse u. a. an der Kunstakademie Altenahr e. V. (Dozentin: Petra Bammes), bei Anne Brömme, Malerei/Skulptur (Hannover), Aktzeichnen im Atelier Konrad Mätzig (Avendshausen)

Impulse/Themen:
Natur, Sozialstudien, Literatur

Eva Hennecke arbeitet mit grafischen Techniken und mit Mischtechniken. Thematischer Schwerpunkt ist das Porträt. Seit etwa 10 Jahren intensive Auseinandersetzung mit Tierporträts, zu dem ein umfangreiches Werk entstanden ist.

Künstlergemeinschaften/Projekte:
Eva Hennecke ist Mitglied der GEDOK Niedersachsen-Hannover, der Stiftung BSW und der Gruppe Prisma.
In den vergangenen Jahren war sie bei zahlreichen, regionalen Kulturprojekten aktiv (Jurorin bei Kunstprojekten und Wettbewerben, Mitglied in Planungsgruppen, Vorstandstätigkeiten u.v.m.)

Sie war u.a. Mitinitiatorin von "Forum Magenta - freie Malerinnen im Landkreis Northeim", sowie Gründungs- und Vorstandsmitglied beim Kunsthaus Einbeck e.V. .

Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen u. a.
in Einbeck, Hannover, Kloster Brunshausen, Welfenschloß Herzberg, Künstlerhaus Göttingen, Dortmund-Wischlingen, Schloß Bevern, Berlin-Teltow, Erfurt, Celle, Luzern/Schweiz, Nürnberg, Glinde/Schleswig-Holstein, Skegness/England, Kloster Willebadessen, Stargard/Polen, Frankfurt/Main, Wien/Österreich, UNESCO-Weltkulturerbe Fagus-Werk, Schloß Badenstedt, Dendermonde/Belgien.

Gepard6

Schimpanse